Cabrio Tour Königsee

Königsee (209 km)
Sehenswürdigkeiten:

In Weißbach bietet die Seisenbergklamm ein einzigartiges Erlebnis. Die Lamprechts-Ofenlöcher - einige Hundert Meter weiter, sind ebenso einen Halt wert. Den Königsee von oben und von unten - die Schöne Au kann sich immer sehen lassen. Weltbekannt ist die Landschaft rund um den Königssee und inmitten des Nationalparks. Steil aufragende Felswände, der fjordähnliche See, Wasserfälle und die dunklen Wälder des Nationalparks Berchtesgaden bilden eine reizvolle Kulisse.

Der Obersalzberg, ab 1923 Hitlers Feriendomizil, wurde nach 1933 zum zweiten Regierungssitz neben Berlin ausgebaut. Die Ausstellung zeigt deshalb nicht nur die Geschichte des Obersalzbergs, sondern verbindet die Ortsgeschichte mit einer Darstellung der zentralen Erscheinungsformen der nationalsozialistischen Diktatur.

Tourbeschreibung:

Sie fahren in Saalbach Richtung Saalfelden, dann Richtung Weißbach, über den Kniepass (Höhe 558 m), nach Unken - über den Steinpass - weiter nach Bad Reichenhall/D. - nach Berchtesgaden am Königsee (Obersalzberg). Retour geht es über Golling, Werfen und Bischofshofen nach Mühlbach am Hochkönig, über die „Übergossene Alm“ nach Maria Alm am Steinernen Meer, weiter nach Saalfelden in Richtung Zell am See und Maishofen nach Saalbach. 

Auch das könnte sie interessieren...

Ausgesuchte Angebote

3, 4 oder 7 Übernachtungen im eva,VILLAGE, wildes Überraschungsmenü, Herbstwanderung mit unserem Wanderführer, Upgrade nach Verfügbarkeit, etc.

Special 4=3 & 7=6 Nächte

Raus in die Natur, durchatmen und erholen. Sie wohnen 3-6 Nächte im eva,GARDEN mitten im Grünen. Die Wanderwege beginnen direkt vor der Haustür, geführte Wanderungen sind inklusive.