X-Line powered by Conti

Steil ist gut

Die anspruchsvolle X-Line powered by Conti ist auf der Nordflanke des Schattbergs zuhause, was nicht nur steiles Gelände sondern auch einen tollen Ausblick auf Saalbach garantiert.

intensiv, technisch und fordernd

Nur wenige Kurbelumdrehungen trennen die eva, Hotels von der Downhill- Strecke am Saalbacher Hausberg. Den massiven Höhenunterschied zur Bergstation dieser Seilbahn bewältigt man komfortabel mit dem Schattberg X-Press. Mit einer Länge von über 6 km und einem Höhenunterschied von 1.025 m zählt die X-Line zu den längsten Freeride-Strecken Europas. Egal ob Enduro-Experte oder Vollblut Downhiller – in den Steilkurven und Northshore-Elementen kommt jeder auf seine Kosten und erhascht die nötige Portion Adrenalin. So wird die X-Line ihrem Ruf als intensiv, technisch und fordernd mehr als gerecht. 

TIPP: Seit dem Sommer 2015 kann man sich im Zuge der X-Line Challenge seine Downhill-Zeit timen lassen, um zum Beispiel mit Freunden das abendliche Bier auf der eva,ALM „auszufahren“.

Auch das könnte sie interessieren...

Ausgesuchte Angebote

Erleben Sie ein paar herrliche Tage im Bike-Circus! 3 oder 4 Nächte im eva,VILLAGE, alle eva, Biker specials, eva, Inklusiv-Leistungen, Biker-Fit Massage, u.v.m.

Das Paradies für alle Biker! 7 Nächte im eva,VILLAGE inkl. eva, Biker specials, Biker Fit-Massage, alle Vorteile der bike'n soul Hotels, eva, Inklusiv-Leistungen, u.v.m.