ALPINER SUNSET #FIRNFAHRLIEBE.

Die Frühjahrs Sonne blinzelt über die Schneefelder, grinst wohlwollend die Pisten und Sonnenterrassen an und versorgt die Bergverliebten mit Wärme und mit lässigen #springvibes.

Dieser Zeitenwandel ist seit jeher ein Höhepunkt im winterlichen Saalbach. Dank der Schneelage herrschen perfekteste Pistenverhältnisse und weiter oben in den Nordlagen findet man auch noch Pulverschnee für den ein oder anderen Powder-Run. Es ist kein Zufall, dass im benachbarten Fieberbrunn immer am 2. Märzwochenende die Freeride-World Tour mit den weltbesten Tiefschnee-Skifahrern und Snowboardern gastiert - es herrschen Traumbedingungen.

Auf den Pisten gibt aber nun mehr die Suche nach dem besten Platzerl auf der Sonnenterrasse der 60 Skihütten den Ton an. Hier buhlen die Sonnenanbeter um die wohltuende Wärme, während genüsslich an einem Hugo geschlürft wird. Demnach sollte man zu diesem Zeitpunkt sein gewünschtes Soll an Höhenmetern und Pistenkilometern erfüllt haben, denn der gemütliche Liegestuhl weiß seinen Belagerer zu verführen … das kann dauern.

Aus diesem Grund gönnen die Bergbahnen im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn den Gästen einen Frühstart in das 270 Kilometer große Pistennetz. Unzählige Bahnen starten bereits um 08:00 Uhr früh und die Skibusse verbinden im Tal die Orte bereits um 07:45 Uhr. Early Bird lässt grüßen! Denn in der morgendlichen Sonne auf dem weißen Teppich zu carven gleicht himmlischen Gefühlen. Und das ist nicht übertrieben, bestätigt auch Juniorchefin Daniela. Obwohl Daniela mehr von der Lis* angezogen wird, als von den Pisten. In unserem neuen KOMMA Magazin gibt sie ihre Meinung zu dem Thema preis! Denn Daniela Unterkofler liebt neben den Bergen auch die Wellen und das Meer. Aber “mehr” dazu im KOMMA.

*Sonne

WHITE PEARL MOUNTAIN DAYS

Passend zu der stimmigen Zeit, mit einem Hauch Vorfreude auf den nahenden Sommer in den Bergen, gesellen sich Events wie das White Pearl Mountain Days. Die groovenden Beats bringen ein bisschen Ibiza ins Tal und geben dem Sonnenskilauf eine akustische Untermalung.
Die eva,ALM ist demnach auch 2018 Schauplatz zweier “SUNDOWNER” - Partys zur Feier der Frühjahrs Sonne von Saalbach.

#FIRNFAHRLIEBE

Eventuell macht sich bei einigen Lesern Stirnrunzeln breit. Firn-fahr-Liebe?

Der Firn lockt seit jeher Skitourenläufer im Frühjahr auf die Berge. Denn Firn ist nicht Powder. Es ist die kristalline und dünne Schicht auf den gefrorenen Schneemassen der vergangenen Monate. Dies resultiert in perfekte Bedingungen abseits der Pisten. Sie gleiten hier wie auf den normalen Pisten zu Tal und saugen das alpine Panorama mit allen Sinnen auf. Doch wie auf den Pisten gilt es hier früh aufzustehen. Die Schneeschicht kann nämlich unter der wärmenden Sonne “brechen” und der Genuss weicht Frust. Doch wer vormittags noch einen Firnhang erwischt wird ewig davon berichten. Ist es doch etwas Besonderes und technisch nicht so anspruchsvoll wie das richtige Tiefschneevergnügen. Aber fragen Sie mal bei Gunter nach - der kennt sich in den Bergen aus.


Aus dem KOMMA Magazin:

Naheliegend, dass sie den späten, wärmenden Winter liebt. Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen. Die Bergluft verrät bereits: Der Frühling drängt ins Land. Diese Tage kann man wunderbar am Berg ausklingen lassen. Am besten im T-Shirt und mit Sonnenbrille die Lis persönlich bis hinter den Bergkamm begleiten. Sunset Skiing kann was. Und zwar richtig.

ONLINE UNSER KOMMA BLÄTTERN

 

 

 

Bildnachweis: Mirjah Geh

Auch das könnte sie interessieren...

Ausgesuchte Angebote

Sonnenski und Hüttengaudi vom Feinsten im eva,VILLAGE! Lassen Sie es sich 3 oder 4 Nächte mit allen eva, Inklusiv-Leistungen, Skipass, eva,ALM Jause, etc. so richtig gut gehen.

04.04. - 07.04.2019

Genießen Sie einen Urlaub im Zeichen des Weins! Verkostungen mit namhaften Winzern, Skitage mit Einkehrschwung u.v.m.