Die besten Plätze in Saalbach - Insider Stories & Tipps

Saalbach mit den Augen eines Local Heros! Erlebnisse, die dir sonst verborgen bleiben!

eva, Sportguide Gunter macht nicht nur Yoga und führt euch durch die Berge Saalbachs  - sondern sorgt auch für einzigartige Erlebnisse.

Saalbach auf eigene Faust zu entdecken ist schön - jedoch mit Gunter siehst du Saalbach mit Augen und Wissen eines Locals und Insider. 
Er kennt Saalbach und die gesamte Region mit all ihren Geschichten, spannenden Fakten und interessanten Details. 

Bei jeder seiner Wanderungen gibt es besondere Plätze, die nicht gleich selbstverständlich als spezielles oder besonderes Fleckchen zu erkennen sind, denn erst durch Gunters Wissen und Erfahrungen werden die Geheimnisse und die Besonderheit des Ortes offensichtlich. 

  • Panorama-Wanderung
    Die Wanderung entlang am Saalbachtaler Höhenweg ist traumhaft. Denn wie der Name der Tour bereits verrät, ist das Bergpanorama hier im Fokus und wirklich atemberaubend. Wenn Gunter aber dann stoppt und das Panorama erklärt, enthüllt sich erst die Einzigartigkeit des Standortes. 
    Der Panoramablick ist nicht nur schön, sondern bietet dir einen Blick auf die Entwicklung der Welt. Man steht selbst auf den höchsten Grasbergen in ganz Salzburg. Blickt man nach links zu den Leoganger Steinbergen und dem Steinernen Meer nach Maria Alm, so sieht man die Kalkalpen und vorzeitiges Mittelmeer. Massives, felsiges Gestein bestehend aus alten Riffen, Muscheln und versteinerten Ur-Meerestieren. Blickt man nach rechts in die Hohen Tauern, so schaut man zurück zur Entstehung der Welt. Ein Gebirge so alt wie die Welt und entstanden aus Lava und Urgesteinen. Ein Blick - der wie gesagt, nicht nur mit seiner Schönheit beeindruckt! (voraussichtlich jeden Montag)
     
  • Talschluss - Hinterglemm
    "Wenn es in den vergangenen Tagen geregnet hat, dann ist es hier noch mystischer und magischer als sonst!", Gunter macht aus dem Talschluss mit seinen Nature-Facts wieder mal einen Secret Spot. Der Talschluss in Hinterglemm ist Ausgangspunkt und Ziel zugleich. Auf den ersten Blick endet hier das Glemmtal. Bei genauerem Hinsehen erkennt man, dass in diesem Kessel aber der Anfang einer langen Reise quer durch Europa startet. Hier genau an diesem Ort entspringt die Saalach aus Quellen, kleinen Wasserfällen und Rinnsalen. Das Wasser fließt über die Salzach, den Inn, die Donau bis ins Schwarze Meer. Und der Ursprung liegt hier am Ende von Saalbach. (voraussichtlich jeden Dienstag)
     
  • Reiterkogel
    Natur hautnah, schmecken, riechen, tasten und pur erleben - Wanderungen über den Reiterkogel sind perfekt als halbtages Ausflug. Mit Gunter als Guide wird diese Wanderung aber zusätzlich zum kulinarischen Highlight und bringt einem die Vielfalt der Wiesenkräuter näher. Der Kräuterwanderweg lädt zum Erkunden, Entdecken ein - am besten mit allen Sinnen! Gunter lädt ein Kräuter zu probieren, pflücken und zu bestimmen. Eine Wanderung und ein Erlebnis, das nachhaltig wirkt und somit alle kommenden Wanderungen auch zu einem spannenden Ausflug machen.
    eva,TIPP: Am besten bei der Wanderung auch gleich das Saalbacher Kräuterlehrpfad-Heft mitnehmen und rein damit in den Rucksack - so kannst du bei all deinen Wanderungen Pflanzen nachschlagen und identifizieren. (voraussichtlich jeden Mittwoch)
     
  • NATURE WATCHING
    Nicht zu übersehen ist der Schattberg, wenn du aus dem eva,VILLAGE auf die Dorfstraße trittst. Der Schattberg X-press erleichtert den Aufstieg und bringt einen gleich auf 2096m. Doch Augen auf! Gunter weiß, wenn man früh morgens gleich hoch fährt, sieht man sogar direkt aus der Gondel die Murmeltier-Familien herum huschen. Wo die wohnen? Du erkennst deren Bau an den Löchern in der Wiese kurz vor der Bergstation. Weiter geht´s oben mit Ausblick auf den höchsten Berg Salzburgs (Großvenediger, 3657m) und sogar den höchsten Berg Österreichs (Großglockner, 3798m). Bei viel Glück und frühem Start - hat man von hier aus auch die Chance Gämse beim Grasen zu beobachten. (voraussichtlich jeden Samstag)

Das war nur ein Einblick in die Geheimnisse und besondere Locations, die Gunter in Saalbach kennt. Check das Yoga & Wanderprogramm von eva, und melde dich am Vorabend einfach für die Programmpunkte am nächsten Tag an. Viel Spaß beim Entdecken und Erleben von Saalbach mit Local Gunter.

 

Standort

Auch das könnte dich interessieren...

Ausgesuchte Angebote

400km Wanderwegen im Wanderparadies Saalbach Hinterglemm! 3 - 6 Nächte im eva,VILLAGE mit allen eva, Inklusiv-Leistungen, geführte Wanderungen, ...

Erlebe ein paar herrliche Tage im Bike-Circus! 3, 4 oder 7 Nächte im eva,VILLAGE, alle eva, Biker specials, eva, Inklusiv-Leistungen, Biker-Fit Massage, u.v.m.