EIN PORSCHE IN DEN BERGEN

Porsche und Alpen gehören einfach zusammen. Und das liegt nicht nur an den legendären Pässen in der Bergwelt rund um Saalbach.

Die Familie Porsche ist im Salzburger Pinzgau fest verwurzelt. Zu den Immobilien gehören unter anderem das Ferry Porsche Congress Center in Zell am See oder das Porsche Design Studio im selben Ort. Da verwundert es nicht, dass sich vorletztes Wochenende Porsche Enthusiasten im eva,VILLAGE zu rasanten Kurven-Manövern und ausgiebigem Feiern verabredeten. Porsche fahren ist lässig - das ist Saalbach auch.

Der Porsche-Club Kurpfalz genoss an besagtem Wochenende herbstlich schöne Passstraßen und kulinarische Besonderheiten im Pinzgau. Von alt bis neu war alles vertreten - selbstverständlich auf die sportlichen Autos bezogen. Nach der Anreise am Samstag lud das eva, zum gepflegten Dinieren ein. Regionale Köstlichkeiten am Teller - der Küchenchef gab sich Mühe die Fans von Pferdestärken unter der Motorhaube mit alpinen Akzenten auf den Geschmacksnerven zu verwöhnen, schließlich wartete am Sonntag ein dicht gefülltes Programm auf den Motorsport Klub aus Deutschland.

Mit über 25 Porsche-Autos wurde am Sonntag der Großglockner in Beschlag genommen - das liegt auf der Hand, schließlich ist der höchste Berg Österreichs nur einen Katzensprung von den eva, Hotels entfernt. Schnittiges Kurven-Vergnügen begleitete den Konvoi Richtung Kaiser-Franz-Josef-Höhe. Wenige Augenblicke später stand STAUNEN an der Tagesordnung. Spektakuläre Ausblicke - erhabene Momente in den Alpen von Österreich. Dazu wurde Strudel von der Hausherrin serviert - wir befinden uns nun im Panoramarestaurant auf der Kaiser-Franz-Josef Höhe.
Vom Staunen erholt, ging es gemeinsam zu einer Ausstellung am “Glockner” über die Entstehung der Gletscher, Einblicke in den Lebensraum Alpen sowie Wissenswertes zu dieser Hochalpenstraße.

Knurrende Mägen und brummende Motoren vertragen sich nicht besonders - deshalb zog der Porsche Konvoi weiter Richtung Zeller See, genauer gesagt zum Schloss Prielau. Besagtes Schloss hat ebenfalls einen Bezug zu dem Automobilunternehmen. Das Landhotel und Schloss ist im Besitz der Familie Porsche. Da muss man als Porsche-Fan hin!

Stefan Mayer, Gastgeber im Schloss Prielau, schwingt seit mehr als 10 Jahren den Kochlöffel mit einem Stern. Lukullische Freuden am Teller sind im Schloss Prielau garantiert. Somit wurde aus einem Mittagessen ein Gaumen-Erlebnis der Extraklasse. Optimal um die Mitte des Tages zu feiern. Nach gemütlichen Stunden im Schloss Prielau mit Sternekoch Stefan Mayer und seiner Frau Annette ging es zurück in höhere Gefilde. Genauer gesagt nach Saalbach ins eva,VILLAGE.

Die Vergangenheit ist Zeuge, im eva, kann man feiern. Speziell die eva,ALM ist urig-lässige Location für Feierlichkeiten jeglicher Art und genau diese eva,ALM war am Sonntag Schauplatz einer legendären Party unter Porsche-Freunden. Die Live-Band leistete gehörigen Beitrag zur super Stimmung und bis in die frühen Morgenstunden wurde nach Herzenslust dem Leben gefrönt.

Mit dieser Party nahm ein lässiges Wochenende im eva,VILLAGE in den Bergen von Saalbach sein Ende. Wir freuen uns auf eine Wiederholung!

Auch das könnte sie interessieren...

Ausgesuchte Angebote

7 Übernachtungen im eva,VILLAGE, 6 Tages-Skipass für den Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn und alle eva, Inklusiv-Leistungen erwarten Sie!

Einfach mal abschalten? An nichts denken müssen? Entspannen und zur Ruhe kommen?