Review: Ski + Wine

Genuss in den Bergen von Saalbach Hinterglemm. Mit diesem Motto wurden die mittlerweile legendären eva,SKI+WINE Tage eingeläutet. Ein herrlicher Winter hüllte den berühmten Skiort immer noch in strahlendes Weiß. Hinzu gesellten sich die Sonnenstrahlen des Frühjahres – Garant für lässige Tage im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn.

Edler "Traubensaft" in hohen Lagen

Weinkenner und Top-Winzer gaben sich auf den Pisten des größten Skigebietes Österreichs ein Stell dich ein um sich danach mit den erlesenste Tropfen heimischer Winzer zu belohnen. In höheren Lagen schmeckt der edle „Traubensaft“ einfach am besten.

Die Anreise am Donnerstag wurde gleich am selben Abend mit einer “schmackhaften” Jahrgangsvertikale von Toni Hartl abgerundet. Mit tollen und erlesenen Weinen wie dem Chardonnay Leithaberg startete ein grandioser Abend. Die Hauptakteure dieses kulinarischen Schauspiels in den österreichischen Bergen sind die bekannten und prämierten Winzer Toni Hartl aus der Thermenregion Leithaberg, Horst Gager aus Deutschkreutz im Mittelburgenland und Erwin Sabathi aus Leutschach in der Südsteiermark.

Am Freitag gab aber dann, zumindest vormittags, die Piste den Ton an. Lässige Bedingungen für genüsslichen Sonnenskilauf und den obligatorischen Einkehrschwund. Was will man mehr im größten Skigebiet Österreichs.
Von den Sonnenstrahlen geküsst stand ein abendliches Frühlingsmenü am Programm. Am Teller verzauberten regionale Schmankerl unserer Köche.

Ein Einblick in das Menü? Gerne – Gusto ist immer passend!

  • Spargel-Erdbeersalat
    Schwarzer Pfeffer | Pinzgauer Schafskäse
  • Schaumsuppe von junger Kresse
    Pochiertes Wachtelei
  • Loup de Mer vom Grill
    Bärlauchrisotto | Grana Padan
  • Zweierlei geschmortes Kitz
    Geschmorte Kartoffeln | Bio-Gemüse
  • Topfennockerl
    Hollerkoch | Grapefruitsorbet

Mit dem Pistenzauber ging es dann am Samstag weiter. Zuerst kunstvoll Schwünge in die Frühlingspiste meißeln und danach mit Schwung in die Rosswaldhütte in Hinterglemm. Mit Weinquiz und Blindverkostung waren Lacher garantiert, und so mancher “Kenner” musste sich dem Blindtest geschlagen geben. Aber zur Verteidigung: Das Auge isst … Pardon … trinkt mit!
Zurück im eva,VILLAGE wartete auf der eva,ALM schon eine dampfende Riesenpfanne mit Kasnocken auf die Wein-Gourmets. Die Kasnock’n Party unseres Küchenchefs Robert war eine willkommene Stärkung, schließelich stand am samstäglichen Abend eine erneute Weinverkostung an der Tagesordnung. Für die musikalische Untermalung des lustigen Treibens sorgten TOMMY R. & MAYA – Musik und Wein passt einfach zusammen.

Nach all den Blindverkostungen, lustigen Challenges und Spielen rund um das Thema Wein musste natürlich ein Gewinner her. Schließlich gab es einen tollen Hauptgewinn: Ein Wochenende im eva,VILLAGE mit MINI Exploring Tour im Sommer und einen Weindekanter.

Doch auch die restlichen 2 Stockerlplätze konnten sich über eine Magnumflasche und einen Weindekanter freuen. Die Party dauerte noch bis in die frühen Morgenstunden bevor sich die letzten Gäste in die kuscheligen Zimmer zurückzogen. Die eva,SKI+WINE Tage fanden schlussendlich am Sonntag ihr Ende. Ein gemütlicher Brunch und witzige Souvenirs der Tage im Glemmtal erschwerten noch den Abschied von Saalbach Hinterglemm und vom eva,VILLAGE!

Wir freuen uns auf das nächste Jahr!

Auch das könnte sie interessieren...

Ausgesuchte Angebote

7 Übernachtungen im eva,VILLAGE, 6 Tages-Skipass für den Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn und alle eva, Inklusiv-Leistungen erwarten Sie!

Einfach mal abschalten? An nichts denken müssen? Entspannen und zur Ruhe kommen?