War die Familie ein Programmierfehler?

Adam & Eva - Unser aller Eltern.

Gott war der erste Programmierer der Menschheit. Ein echter Pionier. Er schuf Adam (bedeutet Mensch). In der HTML-Sprache noch nicht ganz fehlerfrei. Aber er erschuf ihn, den ersten Prototypen. Um erstaunt festzustellen - ein Mensch allein, der bleibt allein.

Windbestäubung? Fehlermeldung, nicht programmierbar.

Gott war der erste Programmierer der Menschheit. Ein echter Pionier. Er schuf Adam (bedeutet Mensch). In der HTML-Sprache noch nicht ganz fehlerfrei. Aber er erschuf ihn, den ersten Prototypen. Um erstaunt festzustellen - ein Mensch allein, der bleibt allein. Windbestäubung? Fehlermeldung, nicht programmierbar.

Adam lebte Tag ein und Tag aus mit den Tieren, gab ihnen Namen. Führte Gespräche, fand tierische Freunde. Nur - wie sollte diese Geschichte weiter gehen? Ein Pionier findet immer einen Weg.

Eine Eva musste her. Schnell und fruchtbar. Der Macintosh ratterte. Adam in Tiefschlaf versetzen, eine Körperseite rauscodieren und aus der Rippe dann Eva erschaffen. Ein Befehl jagte den anderen, Dot.com Slash.

Adam schlief lange. Es dauerte. Es war doch ein bedeutender Eingriff. Und dann, Eva, die Belebende, stand vor ihm. Nackt, wie Gott sie eben programmierte. Aus dem Mensch (Adam) wurde der Mann. Und eine Frau. War Gott wirklich der erste Gender-Fanatiker?

Adam & Eva lebten fortan im Garten Eden. Mit den Tieren. Auch mit der Schlange, die in weiterer Folge weltweit Berühmtheit erlangte. Weil Adam seine von Gott ungewollten Überredungskünste einsetzte. Ein nicht zu diskutierender Programmierfehler.

Die Schlange konnte nicht anders. Das göttliche Motherboard lief heiß. Der Apfel vom "Baum der Erkenntnis" war in höchster Gefahr. Alle Tastenanschläge halfen nicht. Die Schlange konnte nicht widerstehen. Das wunderschöne, nicht ungefährliche Reptil schnappte genussvoll nach der leidenschaftlichen Frucht, dem Apfel.

Aus. Vorbei. Wer sich diese verbotene Paradiesfrucht genehmigt, der wird aus dem unendlichen Paradies vertrieben. Unwiderruflich. Und endgültig.

Es war ja so. eva mit ihrem süssen Apfel
hat ihren Adam gefunden. Es war Sünde auf
den ersten Blick. Und dann der Apfel. Ein Biss.

DIE PROGRAMMIERER VON EVA, HABEN AUS DER GESCHICHTE GELERNT. 
Familien willkommen
  • Der Baum der Erkenntnis darf bestiegen werden
  • Apfelgenuss "unlimited" erlaubt
  • Coole Familienaktivitäten vorprogrammiert
  • Geocaching for Kidz

Auch das könnte sie interessieren...

Ausgesuchte Angebote

7 Übernachtungen im eva,VILLAGE, 6 Tages-Skipass für den Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn und alle eva, Inklusiv-Leistungen erwarten Sie!

Einfach mal abschalten? An nichts denken müssen? Entspannen und zur Ruhe kommen?