Weinraritäten - Der Wein Gsellmann

Bei diesem Wein handelt es sich um einen charaktervollen, eigenständigen Rotwein aus den autochthonen Rebsorten Blaufränkisch (95 %) und St. Laurent (5 %).

Charaktervoll und eigenständig

Das besondere ist das Alter der Rebstöcke (bei 80 Jahren), dadurch unerreicht in der Balance. Vollreife, gesunde Trauben werden von Hand geerntet. Die traditionelle Maischegärung mit unterstoßen des Maischehutes und anschließender Mazeration dauert 50 Tage. Der biologische Säureabbau vollzieht sich in kleinen Eichenfässern. Darin reifen die Weine 40 Monate lang. Durch mehrmaliges Umziehen erlangt der Wein eine natürliche Klärung. “Nach der Vermählung zum Cuvée reift der Wein für 4 Monate im großen Holzfass.“

Informationen zum Winzer:

Albert Gsellmann / Winzer aus Deutschkreutz

Auch das könnte sie interessieren...

Ausgesuchte Angebote

7 Übernachtungen im eva,VILLAGE, 6 Tages-Skipass für den Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn und alle eva, Inklusiv-Leistungen erwarten Sie!

Einfach mal abschalten? An nichts denken müssen? Entspannen und zur Ruhe kommen?