KAUR

Unser Barman aus Estland

“Tere, mu kallid külalised!”
Ein riesiges Fragezeichen macht es sich über Ihrem Kopf gemütlich. Was heißt das? Was ist das überhaupt für eine Sprache?

Wir bringen Licht ins Dunkel: “Willkommen meine lieben Gäste!” erklingt es aus dem Mund unseres Barman Kaur Ellarmae aus Estland. Genauer lokalisiert in Tartu - Estlands zweitgrößte Stadt hinter Tallinn. Kaur mixt und shaked sich seit 20 Jahren durch die Weltgeschichte, schwingt den Strainer mit Leidenschaft und zaubert originelle Cocktails am Fließband.

 
ESTNISCHE COCKTAILS

Diese Liaison zwischen Kaur und den Cocktails - selbstverständlich die Produktion dieser - nahm bei einem Nebenjob im Teenageralter ihren Anfang. Übrigens heimste er damals schon seinen ersten Titel bei einem Cocktail-Wettbewerb ein und wie man sieht - diese Passion dauert bis heute, und hoffentlich noch länger an.
Im Jahr 2005 versuchte er sein Glück in Irland - dem Epizentrum trinkfester Guinness Genießer. Er eröffnete mit Partnern, welche seine Leidenschaft Teilen, in Limerick einen Nachtclub und arbeitete weiterhin in zahlreichen Cocktail Bars, um die Gaumen der Gäste mit liquiden Spezialitäten zu verwöhnen. So ging es weiter - als Barchef und Restaurantleiter, Trendscout und sogar als Schreiberling.  Ein Tausendsassa.

 
FUSION MAGAZINE

Seine Leidenschaft für Musik konnte er als Redakteur beim renommierten FUSION Magazine ausleben wo er für Rezept-Ideen und Drink-Testings in Wort und Bild zuständig war.
Da behaupte noch wer, der Horizont von Barmen reicht nur bis zum Tresen. Der innerliche Drang immer neues zu entdecken und neue Kreationen von Drinks zu erforschen, brachte den jungen Esten in die entlegensten Regionen der Welt. Seine Heimat hat er inzwischen in Tschechien gefunden und von dort aus pendelter immer mal wieder für eine Zeit zu sich glücklich schätzenden Hotelbars.

 
DER WEG NACH SAALBACH

Schlussendlich verschlug es Kaur über China und weiteren Umwegen nach Kitzbühel - nur wenige Kilometer Luftlinie von Saalbach entfernt. In der winterlichen Hochburg von Streif und Co. leitete er eine renommierte und exklusive Cocktailbar. Wie es der Zufall so will, fand er über Freunde und Kollegen aus der Branche nach Saalbach - genauer gesagt ins eva,.

Im eva,VILLAGE in Saalbach genießt Kaur die kreative Freiheit für seine Cocktails. Er reduzierte die Cocktailkarte, um die individuellen Wünsche und Präferenzen der Gäste in den Fokus zu rücken. Individuelle Drinks? Im eva, sind Sie bei Kaur an der richtigen Adresse.
Abseits der Bar findet man den Barman im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn gern auf der Piste im Winter und hier ganz besonders bei den versteckten “Snow Trails”. Sein bevorzugter Stopp bei den winterlichen Abenteuern ist die Hendl Fischerei in Leogang wo er sich bei einem herzhaften Tomahawk Steak stärkt. Und was reizt den Esten außer dem Skigebiet und der tollen Hütten? Die lässige Atmosphäre mit den Gästen im Hotel und die netten Kollegen im eva,. Das hört man gerne!

 
LIEBLINGSCOCKTAILS

Abschließend verrät uns Kaur noch seine Lieblingscocktails: im Winter bevorzugt er “geräucherte” - man staune - Cocktails in allen Variationen, im Sommer würzt und mischt der Barman seine Cocktails am liebsten mit saisonalem Gemüse und Kräutern. Und wenn es der Platz zulässt spuckt er sogar mit Feuer und lässt beim Jonglieren die Flaschen tanzen - die Gäste sind begeistert! Und auch wir sind sehr happy darüber, einen so vielseitigen und sympathischen Kollegen im eva, Team zu haben!

Auch das könnte sie interessieren...

Ausgesuchte Angebote

400km Wanderwegen im Wanderparadies Saalbach Hinterglemm! 3 - 6 Nächte im eva,VILLAGE mit allen eva, Inklusiv-Leistungen, geführte Wanderungen, ...